Die Gasse aus Der Vergangenheit. Der Pappel auf Trchprudnom

Die Stadt und seine Straen leben nach Den seltsamen vorubergehenDen Gesetzen. Es Kommt vor nicht einer Generation Der Bewohner ersetzt zu werDen, und Der Bezirk aller wird Den Jungen noch angenommen. Und anDeres Mal Der Geschichten, Die in Den Moskauer Hausern und Die Hofe geschahen, finDen Die Fortsetzung und durch Das JahrhunDert.
Die Zeit nach Der Gasse uberfiet langsam, von Der glutheissen Brandung uber Die Wand Der Hauser mit Den wunDerlichen Zinnen absturzend. In einem solcher Hauser, und er schaut und bis jetzt wegen Der Schulter des kraftigen Nachbarn heraus, es befand sich Die private Druckerei. Druckten allen – und Die Weihnachtenpostkarten, und sytinskije Die Taschenbucher fur Die armen Menschen, und Die Einladungskarten auf Die Festessen in Die Herrenhauser.

Und dem Winter des achtzehnten Jahres, wie Die Zeitung Moskauer Bote mitteilt, in Die Druckerei wurDen Die Bolschewiki erklart. Die Zeit war dunkel: Die neue Macht verlegte Die Dekrete schon, obwohl in Der Stadt mechanisch noch Das vorige Leben gerollt wurde. Deshalb vom Besuch Der Kommissare nichts gut, erwarten musste es.

Die Genossen in swescherekwisirowannych koschankach und mit Den Mauserpistolen (es ist wie Die neuen Brieftaschen also, gerade!) protopali gerade zum Wirt mit dem seltsamen Vorschlag, ob von ihm in Der Druckerei des Geldes drucken werDen Ja Sie Dass, Der Gottes gut, – ist Der Wirt, – Dieses, Den Tee, Das Verbrechen, Den geraDen Weg auf Die Zwangsarbeit erschrocken.Macht nichts, – haben Die Bolschewiki, – Die Zeit jetzt unsere, bolschewistisch, Die Gesetze auch unsere beruhigt, und Das Geld wird neu, bolschewistisch.Also, wenn gerade auf ihnen, zu drucken, Dass sie neu und bolschewistisch , – Der Wirt zugestimmt hat, – jenes wird Die groe Not nicht. Wir werDen mit unserem Vergnugen drucken. Es blieb uber Die Bezahlung ubrig, und nach Den HanDen zu vereinbaren,.Also, – saulybalis Die Genossen mit Den Mauserpistolen, ist am meisten einfach! Drucken Sie unsere Bestellung, und spater ist es und sich – soviel, wieviel notwendig.E, nein, Die gnadigen Herren, – ist Der Wirt umgekehrt, –
imgsrc.ru – vragsharapov

Ich werde Ihnen Ihres Geldes drucken, und fur Die Arbeit werde ich bitten, alt, siretsch von Den Gegenwartigen zu bezahlen. Darauf und allen skas .

Anfang Der achtziger Jahre hat sich Wladimir Sajzew, Der Mann unserer Bekannten, entschieDen, nach Der Schule Das Franzosische festzuziehen. In ganzen Moskau dann es konnte man oDer in Den Staatskursen Injas machen, oDer auf wneschtorgowskich Die Kurse, wohin nicht so zu geraten war es einfach. Eben unterrichteten dort nicht Die Trager Der Sprache, und selb sowjetisch utschilki, Der Frau Der komplizierten Schicksale. Es jetzt wohin gljan – wenn nicht Der Franzose, so wird sich ja Der Araber unbedingt befinDen.

Dann wurDen Die Bekanntschaften mit Den AuslanDer uberhaupt nicht ermuntert, und ja wenn Der Schuler im Begriff war, Die Sprache nicht fur Die tagliche Lekture Der Zeitung Der franzosischen Kommunisten Jumanite mit Den ReDen des Getreuen Der Sowjetunion Genossen Schorscha Den Marsch auszunutzen, und, irgendwo im Ausland Die LanDer des siegenDen Sozialismus, so folgte uber Den Lehrer-AuslanDer nicht und zu Denken. Einfach hatten aus dem Land nicht ausgegeben, und allen.

Die feine Losung haben Die cleveren Freunde vorgesagt. Es handelt sich darum, Dass zu jenen Zeiten in Moskau Die Greisinnen aus Den Adligen noch lebendig waren, fur Die franzosisch Die erste Sprache war. Sie erlebten Das JahrhunDert leise, und Die Zulage zur Rente bekamen, in Den Weisheiten Der franzosischen Rede solcher Schafskopfe ausbilDend. In Der privaten Ordnung, naturlich.


You may also like...