in Die Zukunft Hineinzuschauen. Die festliche Wahrsagerei

Wir glauben, weil unglaublich ist, – sagten Die Altertumlichen. Es ist wahrscheinlich moglich und es ist so paradox, Das nicht abkuhlende Interesse Der Menschheit fur Die Sakramente und Die Wahrsagerei zu erklaren. Wir glauben, weil Die magischen Rituale – wie Die gewisse scharfe Zutat fur Die ungesalzenen und mutlosen Werktage. Wir glauben, weil Das Wahrsagen und Das Horoskop uns manchmal einfach helfen, sich fur etwas zu entscheiDen, aus scheinend tot Der Situationen, und trotz alledem herauszukommen, auf Das Beste zu hoffen.

Es sagten Die Menschen immer wahr. LeiDer, man kann nur vorstellen, wie es Die strengen Urvorfahren machten, Die in Die behaarten Schalen eingekleidet sind, beim Licht Der Feuer, – keiner genauen Nachrichten uber Die Wahrsagen und Die Rituale Der Verschworung auf Die erfolgreiche Jagd ist es erhalten geblieben. Aber Die Schau, gewi, war beunruhigend.

Fur uns, Die auf Der russischen Klassik grogezogen sind, Die Wahrsagerei auf ewig opoetisirowana von Den unsterblichen Zeilen des genialen und allgegenwartigen Dichters:

In Wirklichkeit, unter Diesem angenommenen Namen in Russland mit 1770 bis 1914 gingen verschieDene sonniki und Der Fuhrung nach Den Wahrsagen hinaus. Ein solches Buch, in dem Die aufgeregte Heldin Die Entratselung des Traumes suchte, und ist im Roman Jewgenij Onegin erwahnt. Der volle Titel Dieses Erklarers Der Traume war Dies: Altertumlich und neu gewohnlich gadatelnyj Das Orakel, Das nach dem Tod einen stoschestiletnego Greis Martyna Sadeka gefunDen ist, nach dem er Das Schicksal jeDer durch Den Kreis des Gluckes und des Ungluckes menschlich, mit prissowokuplenijem des zauberhaften Spiegels und oDer Der Erlauterung Der Traume erkannte; auch Der Regeln fisiognomii und Der Chiromantie, oDer Der Wissenschaften, wie nach Der Addition des Korpers oDer Der Anordnung Der Hand, oDer Den Strichen Das Schicksal manner- und weiblichen Geschlechtes, mit seiner Anlage, Sadeka, Der Voraussage neugierigst in Europa Der Vorfalle, dem Ereignis rechtfertigt, mit Der Hinzufugung Fokus-Pokus und Der lustigen Ratsel mit Den Losungen zu erkennen.

Es ist und geschmackvoll so einfach.

Im ubrigen, von Anfang an war aller viel, viel einfacher.

Eine Der Elementarweisen Der Voraussage isdrewle war Das Los.

Er antwortete auf Die Frage uber Die Zukunft einfach und klar: ja-gibt es, tschet-netschet, Der Adler-reschka, mag-nicht mag, an Das Herz wird drucken – zum Teufel wird schicken.

Im ubrigen, welcher mag-nicht mag … In werDend einst zivilisiert Die Welt es es war Die Hauptweise Der Losung Der Streite, Der Verteilung Der politischen und Tempelamter, Der Grundstucke und des ubrigen Wohls in Der Situation, wenn Die Auswahl zwischen Den Alternativen oDer Die Situation ganz unbestimmt aquivalent ist.

In starowawilonski Die Periode in Susach Das Los warfen, um zwischen Den Sohnen Den Landsitz zu teilen. Nach dem Los wurDen Die Einkunfte Der BeDienten Der Tempel ursprunglich verteilt. Es existierte Der altertumliche assyrische Brauch nach dem Los, Den Beamten zu wahlen, von dessen Namen Das neue Jahr heien sollte. Wurde es mit Hilfe Der tonernen Wurfel. Wie wir sehen, wurde in Diese Spiele Die gebildete Menschheit und bis jetzt nicht gespielt. Im ubrigen, heutzutage werDen anstelle Der tonernen Wurfel Die MassenmeDien und Die kniffeligen Wahltechnologien … verwendet


You may also like...