eine Beliebige Laune fur Ihr Geld. Wie Den Schmuck zu kaufen

Mich haben verraten. Treubruchig. Aus Der Zweitages- (!) Dienstreise zuruckgekehrt, habe ich auf dem Tisch Die Schachtel, und in ihr – Der Ring aufgedeckt. Noch haben nebenan Den Scheck an Diesen Ring und Die Postkarte mit Den Entschuldigungen fur Den verursachten moralischen SchaDen gelegt. Wir besprachen Die Situation mit Der Freundin lange und schlielich sind zum Schluss gekommen, Dass man Den Ring ins Geschaft (Der Scheck – ist verwandt), und Das Geld abgeben muss, auf Die Wohltatigkeit oDer noch auf etwas auszugeben. Absolut uberzeugt in Der Rechtlichkeit, aufgewarmt von Der Emporung und Der leichten Verachtung zu Diesem Untier (und konnte auf exbeliebt mehr ausgegeben werDen), habe ich mich ins Geschaft begeben, wo Der Kauf gemacht war.

Wenn ehrlich, ich mit Der Schande Den Einfall durchgekreuzt habe. Vor allem deshalb, weil Die Schmuckwaren zuruckkehren wechseln.

Es bedeutet, Dass, wenn Ihnen Den Ring geschenkt haben, entweDer des Ohrringes, oDer Die StunDen, Die, auf Ihrer Vorstellung, keinesfalls Ihnen herankommen, ins Geschaft Sie sie zuruckgeben konnen nicht. Mir haben namlich angedeutet, Dass, wenn ich eine standige Kundin Der Juwelierboutique ware, mir und getauscht haben, und Das Geld hat zuruckgegeben, und sogar konnten auf Bestellung nach dem individuellen Projekt zum Beispiel Die Ohrringe zu Diesem Ring machen. So. Und noch, wie ich von mir Die erfahrene Kauferin des Juwelierschmucks baute, Das Madchen-Konsultant hat mir Die Vorlesung Das durchgelesen, wie man Den Schmuck kaufen muss.

Erstens muss man sich bemuhen, es in Den bekannten Geschaften zu machen. Teuere oDer nicht sehr, es schon Die Frage Ihres Geldbeutels. Zweitens muss man wissen, Dass sich Das Gold, Die Brillanten und anDere Edelsteine des Geldes kosten sollen. Auch als es naiv ist tonte, kann Der Brillant vom Gewicht in ein Karat 200 Dollar nicht kosten.

– Die Schmuckwaren sollen Den Anhanger, Die Plombe haben, – setzte Natascha (streng fort so riefen Den Verkaufer). Nicht gibt es kein Geheimnis, Dass in vielen Boutiquen auf Den Erzeugnissen Der Anhanger, und es ist klein naklejetschki. Es in Der Wurzel falsch. Auf dem Anhanger sollen alle Charakteristiken detailliert beschrieben sein: Das Gewicht, Die Probe des Goldes, Die Zahl Der Steine, ihrer karatnost. Unmittelbar soll auf dem Erzeugnis Der Stempel stehen, Der uber sagt, Dass Probirnyj Die Uberwachung vorbeigekommen ist. Und Die Plombe ist, um notig Den Anhanger von einem Erzeugnis auf anDeres nicht zu uberwiegen. Es ist kurzer, damit aller nach Der Wahrheit war.

Myshops2u.com

Natascha hat mir Die traurige Geschichte Das mitgeteilt, wie Der junge Mann bei ihnen Die StunDen vom Wert 15 Tausend Dollar fur Die Braut erworben hat. Am nachsten Tag ist er ins Geschaft beinahe mit Den Tranen zusehends zuruckgekehrt. Hat erklart, Dass Die Braut strengstens verzichtet, Das Geschenk – nicht ihren Stil zu ubernehmen. Dem Brautigam passend, Die Verlobung zu zerreien, aber leiDer arbeitet Der menschliche Faktor hier nicht. Gesetzmaig ist Das Geschaft nicht rechtskraftig, Die Sachen zuruck zu ubernehmen, wenn es sich um Die Ehe nur nicht handelt. Im letzteren Fall konnen Das Erzeugnis ergreifen, reparieren und dem Besitzer zuruckgeben. Wer wird Die Reparatur bezahlen, es entscheidet Die Expertise.

Das Gold kann Die 585., 785. Proben sein. Es sagt uber Die Zahl des Goldes in jener Legierung, aus Der Das Erzeugnis gemacht ist. Sie konnen auf solchen Begriff, wie radirowanije zusammenstoen. Es bedeutet, Dass Die Hauptlegierung napylenijem aus rodija abdecken, Diese oDer jene Farbe dem Erzeugnis gebend. Eigentlich, Diese Prozedur ist rechtmaig, und wenn unter Beachtung aller Bedingungen erfullt ist, so wird Das Erzeugnis Ihnen lange vom Glauben und Der Wahrheit Dienen. Daruber hinaus, wenn Ihnen Den Ring im weien Gold geschenkt haben, und Sie bevorzugen gelb, in einer beliebigen Juwelierwerkstatt Ihnen konnen dem Ring Die erwunschte Farbe geben.


You may also like...