Die Manner, nemuschja und Die Geschenke

Du stellst vor, mein blagowernyj fragt, Dass mir auf Das Neue Jahr zu schenken!

Beleuchtet auf dem Monitor meines Computers war Das Fensterchen mit Maschkinym vom Namen in aske an Den Ausrufezeichen und Den ubrigen Abzeichen, Den erfunDenen aktiven Computerbenutzern fur Die Sendung verschieDenen Geschlechtes Der Gefuhle reich.

Bei Maschki, es scheint, waren alle Gefuhle zugleich anwesend. Auf meine Frage, Dass schlecht, wenn sich Lieblingsmann Walera interessiert, welches Geschenk Der kostbaren Ehefrau nach Der Seele fallt, Marija ist von Der neuen Tirade ausgebrochen:

Ja wir mit ihm anDerthalb Monate Dieses Thema peretirali! Ich luftete Mal fur zugleich aus seinem Kopf Die Wahnideen, des Typs aus, mir Den Staubsauger mit akwafiltrom oDer Die neuen Geister zu schenken!

Als Die Geister dir sind schlecht! – habe ich mich hoflich interessiert.

Vom Geruch Der Geister, Die er gewohnlich schenkt, bei unserer Katze fangt Die Allergie an, was, uber Umgebung mich Die Manner ja zu sagen. Und Den Staubsauger auf Das Neue Jahr schenken nur hoffnungslos uwjasnuwschej im Alltagsleben Der alten Schrulle. Er halt Dass, mich solchen!.

Maschkiny Das Wehklagen, schien es, wehten durch Das gewohnliche Fensterchen ICQ heruber. Man musste Die Freundin beruhigen.

Beruhigt! Halt nicht! Einfach sind bei Den Mannern so Die Gehirne veranstaltet. Sie konnen Die Bomben schaffen, Die Supertechnologien entwickeln, von Der Null schaffen und, aus Den Ruinen Das umsturzende Business, aber nichts anDeren, auer Den Geistern, als Geschenk Der verwandten Frau heben, nicht in Den Kraften zu erfinDen. Damit braucht man, gebandigt zu werDen!

Robert Schlatter

Ich will mich nicht zufrieDen geben!, – beharrte Maschka.

Dann handel, wie Nastasja, – aus Mangel an anDeren Argumenten habe ich unsere dritte Freundin als Beispiel aufgestellt, Die in Die Zeit vor kurzem des zu Ende gehenDen Familienlebens davon geruhmt wurde, was ideal klarzumachen damaligem Mann Igorku verstand, Dass er ihr, wo man schenken will und fur wieviel es oDer bestellen nach dem Internet mit Der Zustellung ins Buro kaufen kann. Von Der Zeit Nastja selbst Diese Zustellung bestellte eben. Dabei, im Unterschied zu uns, brachte fertig, Das Vergnugen von solcher Uberraschung zu bekommen.

So handelte ich eben, wie Nastja unterrichtete! Seit Oktober fing an, mit Walerkoj Das Gesprach darauf anzuknupfen, wie ich lernen will, Das Auto … zu lenken

Du lenkst Das Auto!, – nicht bin ich sofort eingefahren.

Es ist zu fuhren, und super-toll nicht einfach! Die vergleichende Analyse Der Kurse des extremen Fahrens fuhrte durch. Am Steuerrad verlor Die Phrasen immer wieDer, Dass, ich verstehe, Die Kurve auf 180 Grad mit Der heftigen Beschleunigung oDer Die Polizeikurve zu erfullen, wir wurDen in Diesem Pfropfen jetzt … Sogar Die Zeitschrift mit dem umgebenen Marker von Der Erklarung von Den Kursen solchen extremen Fahrens in Den Winterbedingungen auf dem Tisch speziell nicht stehen hat vergessen. Und allen vergebens! Ob mir Die Geister zu schenken!!!

Das Gesprach auf Die Manner, nicht Die Manner, ihre vergeblichen Geschenke und uber tschtschetnosti, Den typisierten Mann mit erfreuend Die Frau presentom zu kreuzen hat wetscherkom gedauert, wenn alle vier Freundinnen, Die abendlichen Pfropfen vorubergehen lassend, haben Die halbe Stunde gefunDen, kofejku zu trinken und, ein wenig zu plauDern.

– Umsonst unterschatzen Sie so Die Manner. – hat ideal nossik Ksjucha verzogen. – wasche Kostik …

Die FolgenDen sind auf Die Versuche drei ubrigen Freundinnen sechs Minuten des allgemeinen Gespraches weggegangen, wer zu erinnern gerade aus Der langen Liste Ksjuchinych Der Manner und Der Liebhaber Kostikom war, sich. Kostikom hat sich ihr zweiter – erwiesen, mit angeblich von zweitem zu verwirren nicht, Der nach viertem war, aber funftem verlie sich ganz nicht, zu wissen, Dass es er funfter, und zu Denken, Dass er nur dritter – Der Mann war, besser.

Die wilde Orchidee

– So wasche Kostik, – hat Ksjucha beharrlich fortgesetzt, – verstand ideal, Die Wasche zu wahlen. Selbst ist Mal so geraten, wie er in Den Punkt geriet. Sind mit ihm einmal pro Handelszentrum gekommen, er ist irgendwo steckengeblieben, und ich habe in Die Wilde Orchidee hineingeschaut. Dass ich anprobieren werde, aller sitzt nicht so. Die Verkauferin schleppt einen ganzen Haufen Der Schachteln und Der Tuten mit Den Bustenhaltern schon, aber hier zeichnet sich mein blagowernyj an Der Schwelle Der Boutique ab. A-a-a! – verschwimmt beim Lacheln Die Verkauferin. – so sofort haben eben gesagt, Dass Sie Das Madchen Konstantins Olegowitscha! Und durch drei SekunDen bringt mir, was auf mir ideal sitzt.

Wir seufzen zu dritt neidisch – nicht fallen solche einzigartigen Manner jeDer zu! Und Ksjucha setzt nachDenklich fort:

– Interessant, Die Verkauferinnen wissen Die Parameter und alle folgenDen Koskinych Der Frauen nicht Die Frauen Wie nicht verwirrt werDen

– Die Ausnahmen als dein Kostika bestatigen Die Regeln nur, – knupfe ich ein Gesprach an. – nicht von allem fahrt wie dir. Mir, zum Beispiel, hat Der ehemalige Mann fur alle Jahre des Zusammenlebens nur Die Handtasche einmal geschenkt, von Der man aus dem Haus hinausgehen konnte. Alle seine ubrigen Geschenke fiel auf des achten Den Marzes und auf Das Neue Jahr Den hochbetagten armen Verwandten peredariwat.


You may also like...