Sagen Sie gibt es. Otschit nicht zu kranken,

Wir wissen wir sehr gut, Dass Der Fruhling – Die Bluten nicht nur Der Natur, sonDern auch unser mit Ihnen, Die netten Damen hochste Zeit ist! Endlich nehmen wir von uns alle uberflussig ab, StunDen fuhren wir Die Zeit in Den Salons Der Schonheit, Die Sporthallen, Die Solarien durch, ganze Tage widmen wir dem Einkaufen – und allen dafur, Dass alle Mannerherze im Einklang mit dem Klopfen unserer Haarnadeln schlagen. Aber wie oft ist, Es, Die einzig ist gefunDen, verstehen wir, Dass er ganz und gar nicht Der, fur wen Dieser Bemuhungen waren. Eben es tritt Der Das Moment, wenn man sagen muss gibt es. Es Wurde Scheinen, solches einfache Wort, aber wie es schwer es zu sagen vorkommt!

Vor einigen Jahren haben Die Psychologen aufgeklart, Dass Die Mehrheit Der russischen Frauen einfach nicht verstehen, zu sagen gibt es. Erinnern Sie sich jetzt, wie es so Dass Der Mann oft vorkam, Den Sie zufallig kennengelernt haben, lud Sie irgendwohin ein, auszusteigen, worauf in Die Antwort horte: Heute kann ich auf keine Weise, gib in anDeres Mal. War solches! Und jetzt stellen Sie, skolkich Der beschadigten Nerven vor, Die nicht erwunschten Klingeln und sms konnte man vermeiDen, wenn Sie von Anfang an einfach gesagt hatten gibt es. Wenn nicht verstanDen ist, bedeutet, muss man lernen, gibt es in unserem Leben nichts unmoglich.

Merken Sie sich: gibt es man muss ebenso leicht und ungezwungen sagen, als ob Sie ja sagen, es ist endlich.

Darin steckt Das Geheimnis des Erfolges des vollen gegenseitigen Verstandnisses mit Den Mannern eben dahinter, Die so unser unsicher oft wahrnehmen gibt es wie ja, aber spater.

Es kommt und so vor Dass auf Den ersten Blick er Ihnen vom Das Prinzen erschienen ist, auf Den Sie warteten, aber durch irgendwelche Zeit haben Sie verstanDen, Dass Der erste Eindruck falsch war. Und wenn schon einfach gibt es hilft nicht, so stimmen mit ihm zu, zu speisen. Und zum Restaurant gekommen, bestellen Sie Die teuersten Platten, genieren Sie sich nicht, Die BescheiDenheit jetzt Ihnen nicht zur Person. Sie verstehen und selbst, was ist kaum jemand ertragen wird, und es gerade, was uns jetzt geforDert wird. Wenn es Die Einladungen zum Abendessen misslang, zu erwarten, dem Schaufenster juwelier- Die Geschafte unter Die Hand mit dem Exprinzen vorbeigehend, bleiben stehen, finDen Sie auf dem Schaufenster Das teuerste Kollier, sagen Sie von Der ruhrenDen Stimme Die Rede Das, wie lange Sie von Diesem Schmuck und traumten, wenn es und jetzt von ein Ihr nicht wird, so wird aller im Leben Den Sinn verlieren… Aller Wahrscheinlichkeit nach, beim Kavalier werDen Die wichtigen Schaffen auf Die nachsten Jahrzehnte sofort erscheinen. Und wenn Das Kollier von Ihr immerhin wird, kann, man braucht sich, zum Kandidaten besser zu gewohnen

Es gibt noch eine gute Weise, Die Beziehungen zu zerreien, wenn rechtzeitig nicht dazugekommen sind, zu sagen gibt es. Sich so, wie er zu benehmen erwartet nicht. Beginnen es kann vom Aussehen. Wir werDen zulassen, Sie kamen Die typische Vertreterin Der glamourosen Partys und zu ihm auf Die WieDersehen ausschlielich in Den ultramodischen Kleidungen Der fuhrenDen Designhauser. In Diesem Fall, tauschen Sie Den Stil kardinal, kommen Sie zu folgendem Mal auf Das Treffen in Den Turnschuhen, Den Jeans und dem alten Rollkragenpullover. Anstelle Der elegant gelegten Locken machen Sie Den nachlassigen Schwanz, und keiner Kosmetik. Fur Den besten Effekt ersetzen Sie Die Handtasche auf Den groen sportlichen Rucksack, man kann bei Den KinDern Der Freundinnen borgen. Und vorwarts! Seinem Erstaunen wird Die Grenze nicht. Wenn Der Wechsel des Images nicht geholfen hat, so anDern Sie Das Verhalten. Wenn fruher in Der Gesellschaft Sie ein schuchterner Leisetreter waren, sei Hauptattraktion, entlassen Sie Die unsinnigen Scherze, erzahlen Sie Die dummen Anekdoten und uberhaupt nicht ermoglichen Sie, niemandem auer Ihnen zu sagen. Aus dem bescheiDenen netten Madchen verwandeln sich in wutend sterwu, exploDierend nach dem Anlass und ohne, nicht verpassend Der Moglichkeit, etwas stachelig und atzend zu sagen. Prufen Sie nach, werDen nach dem erwunschten Effekt erstens streben, zweitens bekommen Sie Das Vergnugen von solcher Vorstellung Das Groe!

Noch eine hunDertprozentige Weise, dem aufdringlichen BewunDerer zu entgehen – teilen Sie viel Aufmerksamkeit seinen FreunDen zu. Offentlich wird koketnitschajte mit ihnen, flirtujte, es kein Mann erleiDen. Wenn Sie sich Der Mensch fur Sie Der Unbefugte und nicht wegen dem Fallen Der Reputation in seinen Augen besonDers aufregen, so erklaren Sie ihm tapfer, Dass Sie einen Liebhaber haben, veranstalten Der ernste einflussreiche Mensch, und Diese Beziehungen Sie vollstandig, Sie nichts zu tauschen versammeln Sie sich, da Sie allen bekommen, Dass Sie wollen.


You may also like...