Der Orgasmus aus dem Kopf. Geliebte zu werDen

Haben erlebt! Bis zu 40. Eben es zeigt sich, Dass ganz 35 % Der Frauen Der Erde, Die Dieses edle Alter erreichten, des Orgasmus wahrend Der sexuellen Beziehungen niemals erprobten. JeDenfalls, so behauptet Journal of Sexual Medicinе – Die Zeitschrift Der internationalen Gemeinschaft Der sexuellen Medizin (ISSM). Und 60 % aus Den Befragten wahrend Der Forschungen gesund, nicht Der erreichenDen Wechseljahre Der Frauen, hat wessen Alter 47 Jahre durchschnittlich gebildet, auf Die Bitte, von einem einzigen Wort Den Zustand von Den Schwierigkeiten in Der Errungenschaft des Orgasmus zu beschreiben haben geantwortet: frustrazija. Und anDere haben Die Termini parija, Der Untermensch, Die Verzweiflung und jenem ahnlich noch angewendet.

Die Unfahigkeit zum Orgasmus bringt dazu, Dass Die Frauen alle Versuche abgeben, Die Beziehungen mit irgendjemandem uberhaupt einzustellen. Nein, naturlich zu leben, ohne es ist es moglich, aber stimmen zu, was es fur Das Leben Es ist Der hochste Punkt Der Liebesbeziehungen, und obwohl man Das Vergnugen und ohne Diesen schonen Augenblick, jedoch erproben kann wie Die Lateinamerikaner sagen, ist Dennoch, was, sich durch trjapotschku zu kussen. Um so mehr, Dass bei Den Frauen gar 600 Arten nicht ahnlicher aufeinanDer Empfindungen enthullt sind. Wir von verschieDenen Planeten eigentlich. Den Mannern bis zu uns ist fern, wie nach Der Variabilitat, als auch nach Der Dauer.

Der weibliche Orgasmus kann von Den gewohnlichen 4-6 SekunDen (ebenso, wie und bei Den Mannern) bis Den einigen Minuten dauern und, eine ganze Serie Der Platschern zu haben. Auerdem findet Der weiblichen Orgasmen Die Vielzahl – von waginalnogo, klitornogo, anal, matotschnogo – bis zu entstehend bei Der Stimulierung des beruchtigten Punktes G und sogar provoziert von Den Phantasien oDer Den Traumen statt. Und Das Simulieren des Orgasmus dafur, um Den Mannerwohlstand des Partners nicht zu kranken, tragt zur Gesundheit nicht bei, und kann, wie Die Arzte, sogar behaupten, zur Entwicklung verschieDener Neurosen und Der falschen Frigiditat zu bringen. Es uns ist notwendig Und uberhaupt, warum sollen wir Dieses Vergnugens entzogen sein

Die Frauenzeitschriften, Die Websites und Die Foren sind Der verzweifelten Briefe und Der herzzerreienDen Geschichten, Die Die Psychologen adressiert sind, Den Sexologen, und ofter einfach mitfuhlend, zum Thema Der Suche des Medikaments von Der Krankheit voll, Die in Wirklichkeit nicht existiert. Die Kabinette Der Psychologen horen Die Frage tagtaglich: Der Doktor, was mir zu machen Ich nichts fuhle wahrend Sexes.

Wobei es weltweit geschieht – von Den LanDern und Den Volkern beginnend, wo Die sexuellen Beziehungen und ihre Erorterung waren und sind Das Tabu, also, liegt in Der Wurzel des Problems Die einfach sexuelle Unwissenheit und Das Gefuhl Der Schuld, Das von Der Kindheit gepflegt wird, – bis zu am meisten anscheinend wurde befreit. Traurig Dieser Geschichten zu lesen.

Doch macht Der Phallus Die Manner Die Eroberer, Die Inquisitoren und Die Vollzieher des sexuellen Aktes.

Das Plus zu allem, in vielen afrikanischen, einigen arabischen und asiatischen LanDern, ungeachtet Der Verbote Der UNO, wird Die ganz unmenschliche Prozedur Der weiblichen Beschneidung oDer klitoridektomija – Die chirurgische Entfernung klitora und Der kleinen sexuellen Lippen bis jetzt gebraucht. Wird es angeblich zur Vermeidung Der sundhaften Gedanken, aber entscheidet Das Problem Der ehelichen Verrate nicht, macht Sex unangenehm und kranklich fur Die Frau nur. Aber ubrigens halt keine Religion Die weibliche Beschneidung obligatorisch, Der selbe Islam, nicht nur behinDert im Erhalten des Genusses nicht, aber sogar verpflichtet Den Mann, Das sexuelle Vergnugen an Die Frau zu liefern. Und Die Beschneidung wenn wird wie Der Teil Der Tradition anerkannt, so sich zu ihm zu verhalten es ist notig absolut ohne Fanatismus, mussulmanok in Die sexuellen InvaliDen keinesfalls umwandelnd. InsbesonDere wird es in Den Parabeln (chadissach) uber Propheten Muhammed bemerkt, Dass beiDer Partners in erster Linie streben sollen, angenehm Die Ehefrau, und spater schon sich zu machen: Kein von Ihnen soll auf Die Frau gleich dem Tier geworfen werDen, es soll Der Gesandte zwischen Ihnen zuerst sein, – hat Der Prophet (gesagt ja wird sein Allah segnen und begrusst). Es haben gefragt: Welcher Gesandte – Worauf hat er geantwortet: Die Kusse und Die Worter .


You may also like...