Der Italienische Macho. Der zarte Berg Der Muskel

Den Macho — in Der Ubersetzung vom Spanischen bedeutet Das Mannchen. Denken Sie nichts schlecht nach! Dieses Wort tragt Die negative Schattierung nicht, wird fur Die Bezeichnung des FuboDens einfach verwendet. Sich wer und wenn es zu Den sexuellen schonen Mannern des mutigen Aueren, jetzt schon zum ersten Mal verwendet hat nicht zu erinnern. Aber Das Wort hat sich in allen Sprachen Der Erde eingelebt und mit Der Zeit hat Die Staatsangehorigkeit sogar ersetzt, aus Madrid zu Rom umgesiedelt. Wir sagen — Der spanische Macho, nur italienisch doch nicht!
Mamuletschkin Der Sohn

Welcher er, Der italienische Macho, in Wirklichkeit Ob so mutig und brutal ist, wie es zeichnen Wie seltsamerweise ist, nein! Auen er schgutschebrjunetistyj dem Aussehen nach und fest durch Befuhlen (Der Muskel — wie Der Stein!), und innen weich und flaumig. Sieht wild und nicht gebandigt, und in Wirklichkeit — hand-, hauslich und zart, wie Das Veilchen aus. Und noch — schrecklich lastig: errotet auf Mal und ist, genauso wie in Der Kindheit sehr fest, mag Die Mutter. Nicht umsonst nennen Italien als Das Land mamuletschkinych Der Sohne. Nicht mamenkinych, und zwar mamuletschkinych — fuhlen Sie Den Unterschied

Bezweifeln Sie nicht: wenn Sie beginnen werDen, sich mit dem Italiener, erstes zu treffen, Dass er machen wird, — wird Sie mit Der Mutter bekannt machen. Sie soll Sie billigen! AnDers — keinesfalls. Im ubrigen, darin, Dass Sie ihr gefallen werDen, man kann nicht bezweifeln. Italienische Mamas ubernehmen Die Auserwahlten Der teuerer Jungen wie Der verwandten Tochter. Von ihnen ergeben sich best in Der Welt Der Schwiegermutter einfach, weil Diese Frauen Die Sohne vergottern. Mogen sie ebenso stark und selbstverleugnend, wie Jungfrau Marija des Sohnes. Das Muster Dieser hohen Liebe bei ihnen immer vor Den Augen. Und wenn Sie jemanDen bis zur Selbstvergessenheit mogen, Ihnen werDen auch alle automatisch teuer sein, wer ihm teuer ist. Sie werDen des Sohnes zur Frau, und mit Der Freude ihrem Merkmal ins Herz nicht sein eifersuchtig.

Nur heiraten Die Italiener spat. Hauptsachlich, in Die Elstern, sonst und funfzig Jahre. Nicht, weil Die Freiheit lieben und verneinen Die familiaren Werte. Ganz und gar nicht! Die Familie — immer auf dem ersten Platz, aber leiDer nicht, und elterlich. Im Unterschied zu Den Amerikanern oDer Den EnglanDern, Die italienischen Machos beeilen sich nicht, Das Elternhaus zu verlassen. Er fur sie bedeutet so viel, Dass sie nicht streben, eigen zu fuhren, und werDen in Der Sohnesrolle konserviert, setzen fort, maminymi Die kleinen Hasen bis zu Den grauen Haaren zu bleiben, weil spat heiraten. Oft auf Der Krankenpflegerin, Die Liebe zur Mutter auf Die Frau verlegend, Die fur sie selbstverleugnend sorgte und hat ihren Platz in Der Kuche belegt. Kommen vor, naturlich, und Der Ausnahme von Der Regel.

Die Manner weinen

Ubrigens, Die warme und nahe herzliche Verbindung mit Der Mutter ist nicht so und ist fur Den Jungen schlecht. Die italienischen Machos — Die herzlichsten Manner auf dem Licht, weil von Den zarten und mogenDen Frauen grogezogen sind. Keine beste Freundin wird Sie so tief verstehen wird Ihnen so nicht nachfuhlen es ist heiss, wie es Der Italiener machen wird. Er wird alle Schattierungen Der Emotionen auf Ihrer Person fangen, in Die winzigen Einzelheiten einzudringen, Sie an Der Hand zu halten, nach Der Schulter zu bugeln, Die Tranen abzuwischen. Und zu weinen, zu weinen, zusammen mit Ihnen — vom Kummer, Der Ruhrung, des Gluckes zu weinen.


You may also like...