Allem Die Stunde. Aus dem Leben Der Schwangeren

Je grosser Denke ich an Das Leben Der moDernen Frau, desto ich bei uns des Allgemeinen grosser finde. Unabhangig entscheiDen von Der Zeit und dem Raum, im Sinn davon, wer wo lebt, alle Frauen Der Welt ein und Derselbe Fragen.

Fast sind nach Der Bibel (Sara hat in 80 Jahre geboren) Die Geburt bei 63-jahrigem Rosanny Dalli des Tennisplatzes aus Italien gegangen. Der Junge hat in 1994 Das Licht Der Welt erblickt. Durch zwei Jahre ist in Amerika, offenbar begeistert vom Beispiel, schwanger ge worDen und erfolgreich hat sich von ihrem Kleinkind odnogodka Arseli Kech entschieDen. Nach Dieser Tatsache, uber Die biologische Uhr fur Die Frau nach dreiig Jahren wahrscheinlich zu sagen kostet nicht. Allem, wie es, Die Stunde heit.

Und manchmal kommt Diese Stunde durch 84 Tage. Gerade ist durch soviel Der Tage bei Amerikanerin Peggi Lann Der zweite Zwilling geboren worDen. Daraufhin bei ihrem Tochterchen Anna Der Geburtstag am 11. November 1995, und bei Sohn Eric – am 2. Februar 1996. Solche Witze – Das Schicksal.

Ob und Sie wissen, Dass Die Mutter groen Gippokrata eine bekannte Hebamme gegebener Zeit war. Solche Nachfolge. Den Fragen Der Entstehung und Der Entwicklung des neuen Lebens viel Zeit teilte Der tadshikische Arzt und Philosoph Ibn-Sina zu. Und ist ihre Theorien haufig betraten Den heftigen WiDerspruch mit Der Religion. BesonDers betraf es Das Christentum. Die Kirche betrachtete Geburt wie Die Fortsetzung Der fleischlichen Sunde. Den schwangeren Frauen wird es verboten, in Der Gesellschaft und sogar zu erscheinen, in Die Kirche zu gehen. Und Diese dunkle Periode erstreckte sich ziemlich lange.

Im XIX. JahrhunDert haben drei bemerkenswerte Frauen-Philosophen J.Blawatskis, mit J.Rerich und A.Bejli Die neue Seite ins Licht Dieser wichtigen Frage geoffnet. Dabei haben sie Die Betonung von Der Schwangerschaft zum Zeitpunkt Der Empfangnis verlegt. Auerdem, es war Die wichtige Rolle Der Familie bei Der Verkorperung auf Der Erde Der neuen Seele bestimmt.


You may also like...